Update: Steigenberger Grandhotel Petersberg

Geschichtsort in neuem Glanz: 1. Bauabschnitt vollendet.

Es gibt Berufsweisheiten, die sind unumstößlich. Bei Juristen gilt beispielsweise das geflügelte Wort: „Vor Gericht und auf hoher See ist alles möglich“. Wir möchten ergänzen: „…und bei Bestandsbauten”. Denn historische Pläne, Zeichnungen und Amtsstempel sind das eine – das andere ist, was zum Vorschein kommt, wenn erst einmal der Putz entfernt wurde. Glücklicherweise haben wir in vielen Jahrzehnten Bau(-stellen)erfahrung schon sehr viel gesehen. Deshalb konnten wir den kleineren und größeren Unvorhersehbarkeiten stets mit pragmatischen Lösungen begegnen und so den hohen qualitativen Standards entsprechen, die für ein solches Prestigeprojekt gelten.

Möglich wurde dies durch den unermüdlichen Einsatz der Teams, die hoch überm Rhein hervorragende Arbeit leisten. Insgesamt waren im ersten Bauabschnitt für die Renovierung von 50 Zimmern, Rezeption, Lobby/Halle, zwei Restaurants und Bistro permanent 60 bis 100 Fachkräfte auf der Baustelle beschäftigt, die durch uns als Generalunternehmer koordiniert wurden.

Die Interior-Pläne von Bollinger + Fehling Architekten, Berlin und Project Orange, London bleiben im historischen Kontext der Architektur und verwenden Carrara-Marmor, dunkel gebeiztes Kirschbaumholz mit expressiver Maserung und aufwändig intarsierte bzw. geschnitzte Wandvertäfelungen – all dies erfordert neben der budgetgerechten Materialbeschaffung auch hohe handwerkliche Fertigkeiten, die durch die Bauleitung begleitet und koordiniert werden müssen. Zugleich wurde der vorhandene Bestand an Kunst und Antiquitäten integriert, die zuvor gereinigt, restauriert und sicher zwischengelagert werden mussten.

Alles in allem eine sehr vielschichtige und anspruchsvolle Komplettrenovierung im Bestand, deren Herausforderungen wir im ersten Bauabschnitt hervorragend meistern konnten: An dieser Stelle geht auch großer Dank an alle unsere umsichtigen Partner der zwölf beteiligten Gewerke. Nach der Weihnachtspause nehmen wir 2019 im letzten Schritt die restlichen Zimmer und Bankettbereiche in Angriff – und freuen uns auf die neuen Herausforderungen an diesem geschichtsträchtigen Standort, der uns an jedem Feierabend mit dem vielleicht schönsten Ausblick Deutschlands belohnt.

Wir suchen:

• Holztechniker m/w
• Projekt-/Bauleiter m/w
• Architekt/Innenarchitekt m/w

 >> Was wir Ihnen bieten

Wir zeigen:

****S-Atlantic Grand Hotel Bremen, Neubau, 100 Zimmer/Suiten

>> mehr zum Projekt

Wir bauen:

*****Grandhotel Steigenberger Petersberg, Komplettrenovierung, 120 Zimmer/Suiten und öffentliche Bereiche

>> mehr zum Projekt